Mit einem großen Akku, hervorragenden Kameras und dem größten Bildschirm aller Zeiten auf einem iPhone verdient der 12 Pro Max einen Platz in der Tasche – wenn Sie ihn passend machen können.

In den letzten zwei Jahren kündigte Apple immer dann, wenn es ein neues iPhone ankündigte, auch eine größere Version an. Das iPhone 11 Pro Max aus dem letzten Jahr war nur ein größeres 11 Pro, genauso wie das diesjährige iPhone 12 Mini nur ein kleineres iPhone 12. Als Apple 2016 das iPhone 7 herausbrachte, fügte es dem größeren Dual-Rear-Kameras hinzu iPhone 7 Plus. Dieser Zusatz hat nicht nur zur Unterscheidung der beiden Telefone beigetragen, sondern auch einen Grund gegeben, ein iPhone 7 Plus neben dem größeren Bildschirm zu kaufen.

Jetzt im Jahr 2020 tritt das iPhone 12 Pro Max in die Fußstapfen des 7 Plus und erhält Kamera-Upgrades, die keines der anderen iPhone 12-Modelle hat. Im Kern hat das iPhone 12 Pro Max, wie alle Telefone der iPhone 12-Familie, eine Reihe von Dingen zu bieten, wie ein neues flaches Design, das an das iPhone 5 und das iPad Pro erinnert. Es unterstützt 5G, einen OLED-Bildschirm mit Unterstützung für HDR, eine Keramikabschirmung, einen A14 Bionic-Prozessor, Unterstützung für das kabellose Laden von MagSafe und kann bis zu 30 Meter tief eingetaucht werden.